Vorstandschaftsausflug in den Bregenzerwald 15. bis 17.06.2018

Unser diesjähriger Vorstandschaftsausflug führte uns in den Bregenzerwald zum Bodensee. Wir begannen den ersten Tag mit strahlendem Sonnenschein. Insgesamt 20 Teilnehmer stärkten sich nach 2 Stunden Fahrt mit mitgebachten Wurst- und Käsesemmeln. Nach einer weiteren Stunde erreichten wir unser erstes Ziel den Käsekeller in Lingenau. Beim Eintreten konnten wir bereits die Käsespezialitäten erschmecken. Wir erhielten…

Details

Bauernhof- und Landurlaub im Bayerischen Alpenland e. V.

Frei nach dem Motto: „Gemeinsam sind wir stark“ hat sich unsere Anbietergemeinschaft im Jahr 2016 mit folgenden Regionen zusammengeschlossen: Ammersee/Lech; StarnbergAmmersee; Pfaffenwinkel, Tölzer Land, Zugspitzregion und Alpenregion Tegernsee/Schliersee. Sie vermieten bereits? Sie spielen mit den Gedanken Ferienwohnungen als zweites Standbein anzubieten? Sie sind Gast und suchen eine Ferienwohnung? Für alle Fragen rund um die Vermietung…

Details

MR Mitarbeiter helfen bei Düngebilanz und Bedarfsermittlung

Um den Landwirten bei der schwierigen Aufgabe „Umsetzung der Düngeverordnung“ zu unterstützen, bietet der Maschinenring Starnberg zwei gut ausgebildete Mitarbeiter zur Hilfe an. Ein realistisches Einschätzen der eigenen Situation ist für alle Landwirte entscheidend, da bei zu hohen Düngegaben ein Ausgleich in den Folgejahren nur mit hohem finanziellen Aufwand möglich ist. Unsere eindringliche Empfehlung ist, sich mit…

Details

Motorsägenkurs für Privatwerber

Unser Maschinenring organisiert in regelmäßigen Abständen Motorsägenkurse. Nicht alle Privatwerber sind in der Benutzung von Motorsägen geschult. Wir bitten daher Personen zur eigenen Sicherheit eine Schulung zu absolvieren. Sie erhalten zum Abschluss ein Zertifikat, das Ihnen die Holzwerbung zum Eigenverbrauch im Staatsforst oder Gemeinde-Wald in Absprache der zuständigen Behörde erlaubt.         Termine: 1002 Motorsägenkurs…

Details

Verschiebung Sperrfrist für Ausbringung von Düngemitteln

Landkreis Starnberg: 15. November 2017 bis einschließlich 14. Februar 2018 Landkreis Weilheim: 29. November 2017 bis einschließlich 28. Februar 2018   Anordnung: Die Sperrfrist für die Ausbringung von Düngemitteln mit wesentlichen Gehalten an Stickstoff, ausgenommen Festmist von Huftieren oder Klauentieren oder Komposte, wird abweichend von § 6 Abs. 8 Satz 1 Düngeverordnung auf Grünland, Dauergrünland…

Details

Vorführwagen verfügbar! ISUZU D-MAX

Vorführwagen verfügbar!  Nur für kurze Zeit! beim Maschinenring Starnberg vom 26.09. bis 13.10.2017 Unser Maschinenring stellt Ihnen einen Vorführwagen Isuzu  D Max  zur Verfügung. Im Rahmen einer Werbeaktion des Herstellers kann der Wagen ab dem 26. September  bis voraussichtlich  13. Oktober 2017 in Absprache mit unserer Geschäftsstelle getestet werden.   Eckdaten des Vorführwagens: –              120…

Details

Chemische Borkenkäferbehandlung

Überdurchschnittliche Temperaturen und die Trockenheit der vergangenen Monate bieten dem Buchdrucker ideale Voraussetzungen zur Vermehrung. Anfang August ist deshalb schon mit der dritten Generation dieses Jahr zu rechnen. Wer seine Bestände vor der katastrophalen Zerstörung des Schädling schützen will, sollte befallenes Holz bis Ende Juli aus dem Wald geschafft haben.       Vorgehensweise: Gezielte…

Details

Kalksammelbestellung 2017

Sehr viele intensiv genutzte Flächen haben eine Kalkunterversorgung. Sehr häufig betrifft diese Unterversorgung auch Grünlandbetriebe. Aus diesem Grund haben wir wieder einen Sammeleinkauf für Feuchtkalk Juramag 65/10, mit 65% CaCo3 und 10% MgCo3 organisiert. Die Ware wird im Namen und Auftrag der Raiffeisenbank Gilching eG verkauft. Der Maschinenring übernimmt die Dienstleistung der Abrechnung im Durchlauf.…

Details

Maschinengemeinschaften als Chance in der Landwirtschaft

Mit dem Ziel Kosten zu senken unterstützt der Maschinen- und Betriebshilfsring Starnberg e.V. Landwirte als neutraler Ansprechpartner – beginnend von der Planung bis hin zur Umsetzung von Maschinengemeinschaften im einzelnen Betrieb. Die Schere von Erträgen  und Aufwendungen klafft in der Landwirtschaft aktuell immer weiter auseinander. Viele Landwirte kämpfen um Ihre Existenz durch die andauernde Tiefpreiswirtschaft…

Details

Regeneration von Schwarzwildschäden im Grünland

Die Wildschäden durch Schwarzwild steigen in einigen Gebieten von Jahr zu Jahr an. Die Reparationsarbeiten per Hand durchzuführen ist mühsam und führt meist nicht zum gewünschten Ergebnis. Einige unserer Mitglieder und Dienstleister haben sich mechanisiert und moderne Technik angeschafft und bieten uns eine professionelle Lösung an. Den Wiesenhobel mit integrierter Einebnung, Nachsaat –  und Walzfunktion.…

Details